11 Dinge, an denen du erkennst, dass du jetzt mitten in den Bergen arbeitest

Früh morgens weckt das Bühnenbild von “Sound of Music” Es begrüßen dich mehr Kühe als Menschen auf dem Weg in die Arbeit. Mit Kuhglockengeläute und vielen „Muhs“. Du durchquerst dabei das gesamte Dorf inklusive Außenbezirken in Nord-Süd Richtung innerhalb von 10 Minuten. Die Wenigen (Menschen), die dir auf der Straße entgegenkommen, grüßen dich alle. Du … weiterlesen

Der Entsendevertrag

Ich nehme an, dass die meisten unter euch schon Erfahrungen mit Arbeitsverträgen haben. Vielleicht gibt es aber sogar jemanden, der bereits einen Entsendevertrag verhandelt hat? Ein Umzug in ein neues Land eines fremden Kulturkreises, speziell in Gegenden erhöhten Sicherheitsrisikos, sowie die Eingliederung in eine andere Arbeitskultur, ist kein Pappenstiel. Trotz oder vielleicht gerade wegen meiner … weiterlesen

Feedback – „super engagiert!“

Nachdem ich in Außen Hui, innen pfui bereits einiges erzählt habe, möchte ich mich heute speziell dem Thema Feedback widmen. So, wie es in jener Firma gehandhabt wurde. Und wie es meiner Meinung nach ablaufen sollte. Bereits nach etwa zwei Wochen am neuen Arbeitsplatz rief unsere direkte Vorgesetzte meine Kollegin und mich zu sich für … weiterlesen

Außen Hui, innen pfui – die Kündigung

Kurze Pause. „Wie bitte?“ Immerhin könnte ich mich ja doch verhört haben. Und wenn nicht könnte es immer noch ein Witz sein. Hahaha. Kurze Bestätigung durch meine beiden Gegenüber. „Aber wieso??“. „Wir sind nicht dazu verpflichtet, dir Feedback zu geben“, es kam wie aus der Pistole geschossen. Wohl vorher besprochen und bestimmt auch schon öfters … weiterlesen

Außen Hui, innen pfui – im neuen Unternehmen

Die Begrüßung an meinem ersten Arbeitstag in der neuen Firma war durchaus freundlich, überall strahlende Menschen. Immerhin sei ich hier in einer „großen Familie“ gelandet. Tatsächlich handelte es sich um ein Familienunternehmen, in welchem viele Schlüsselpositionen von Familienmitgliedern oder langjährigen Gefolgsleuten eingenommen wurden. Die Aufforderung der süßlich lächelnden Frau des Geschäftsführers, sie doch mit ihrem … weiterlesen

Außen Hui, innen Pfui – das Jobangebot

Ein imponierendes Betriebsgelände mit erstaunlich hellen und sauberen Produktionshallen sowie sämtlich erdenklichen freizeittauglichen Einrichtungen für Arbeitspausen erstreckt sich vor mir, freundliche Menschen laufen mir über den Weg. „Sie kennen dieses Unternehmen noch nicht. Hier wird noch sehr viel über Handschlag geregelt“. So wird sich meine Interviewerin die kommenden Monate noch des Öfteren äußern. Heute möchte … weiterlesen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de