„Der Wert des Menschen“ – ein Film über Arbeitslosigkeit

Auch die Filmindustrie beschäftigt sich mit dem Thema Arbeitslosigkeit. Der 2015 in Frankreich produzierte pseudo-Dokumentarfilm „Der Wert des Menschen“ („La loi du marché“) des Regisseurs Stéphane Brizé ist nun seit kurzer Zeit auch bei uns in die Kinos gelangt. Darin kann man während etwa eineinhalb Stunden den arbeitslosen Protagonisten Thierry dabei beobachten, wie er inmitten … weiterlesen

Arbeitslos in Portugal

Vom Norden Europas, Großbritannien geht es in den Süden, genauer gesagt in das südwestlichste Land Europas, Portugal. Die Arbeitslosigkeit Portugals war in den letzten Jahren ein medial vielbeachtetes Thema, da das Land neben einigen anderen am stärksten von ihr betroffen war, besonders in Hinsicht auf die hohe Jugendarbeitslosigkeit. Aber wie sieht es heute aus? Im … weiterlesen

Achtung Arbeitslosenquoten: über die Migration von Arbeitslosen – eine Artikelempfehlung

in Anlehnung an den letzten Beitrag über Arbeitslosigkeit in Großbritannien ein Artikel aus dem Guardian. Dieser ist zwar nicht ganz aktuell, bringt jedoch einen weiteren Aspekt ins Spiel, der in der Diskussion um nationale Arbeitslosenquoten in Betracht gezogen werden sollte: die Migration von Arbeitslosen und -geldbeziehern innerhalb von Europa.   hier geht´s zum Artikel   … weiterlesen

Arbeitslos in Großbritannien

Nach Beiträgen zur Arbeitslosigkeit in Österreich und Deutschland springen wir heute über den Ärmelkanal und sehen uns an, wie es ist, arbeitslos in Großbritannien zu sein. Die Briten scheinen in der Veröffentlichung ihrer Arbeitsmarktstatistiken immer ein bis zwei Monate hinter den anderen Staaten zu liegen und außerdem quartalsweise Analysen zu bevorzugen: die aktuellsten Zahlen zu … weiterlesen

„Höchster Beschäftigungsstand“ – über die Elastizität von Statistiken

Hier ein gutes Beispiel für die Elastizität von Arbeitsmarktstatistiken: im Rahmen des Wahlkampfes um das Präsidentenamt Österreichs spricht der ehemalige Sozialminister Rudolf Hundstorfer vom „höchsten Beschäftigungsstand“ des Landes. Wer es noch nicht gesehen hat, das Video ist noch einige Tage online verfügbar (Griss-Hundstorfer): Wahl 16 – ORF TV Thek

Arbeitslos in Deutschland

Nachdem sich dieser Blog anfänglich mit Arbeitslosigkeit in Österreich beschäftigt hat, geht es jetzt in den internationalen Vergleich: zunächst nach Deutschland. Angesichts der weltumspannenden dauerkrisenähnlichen Zustände könnte man glauben, dass es tendentiell allen etwas schlechter gehen würde. Die Arbeitslosenstatistik Deutschlands zeigt ein gänzlich anderes Bild. Zumindest auf den ersten Blick. Arbeitslosenquote Im November 2015 lag … weiterlesen

Das Leben als Arbeitslose

Und so sitzt du an deinem Balkonfenster und hörst dem Regenprasseln zu, mitten am Tag und mitten unter der Woche. „Schön“, werden vielleicht jene unter euch denken, die seit 8h morgens in einem Büro oder sonstwo sitzen und arbeiten müssen. Oder dürfen? Wie sieht denn so der typische Alltag eines temporär erwerbslosen Menschen aus? Lange … weiterlesen

Der ominöse Akademikerschalter

Heute möchte ich euch von meinem kürzlichen Besuch bei meiner neuen Beraterin berichten. Und, um es gleich vorwegzunehmen, es war ein überraschend positives und angenehmes Treffen. Beim sogenannten „Akademikerschalter“ handelt es sich laut Auskunft um ein Pilotprojekt, das zur Zeit nur in meiner Servicestelle läuft und das bei Erfolg (wie auch immer der definiert werden … weiterlesen

Das Arbeitsmarktservice – persönliche Erfahrungen

Die Erfahrungen mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) in Österreich sind wahrscheinlich so unterschiedlich, wie es Menschen gibt. Eines scheint sich jedenfalls durch die Bank zu ziehen: Termine für persönliche Vorsprachen werden prinzipiell nicht abgesprochen, sondern vorgegeben und sind einzuhalten. Genauso empfehlenswert ist, eine fühlbare Anzahl an Bewerbungen innerhalb eines bestimmten Zeitraumes einzureichen. Ansonsten läuft man Gefahr, … weiterlesen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de